Sägewerk / Schreinerei in Brand

Datum: 10. Mai 2018 
Alarmzeit: 22:45 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Sonnenstraße Colmberg 
Fahrzeuge: 11/1 MZF, 40/1 LF 16, 21/2 TLF 16/25, 5/4 KBM, 56/1 GW-L 2 
Weitere Kräfte: Ansbach Land 5, Ansbach Land 5/1, Ansbach Land 5/3, Ansbach Land 5/4, Ansbach Land 5/5, FF Ansbach, FF Colmberg, FF Flachslanden, FF Lehrberg, FF Rothenburg, Polizei, Rettungsdienst, SEG Ansbach, UG-OEL Ansbach Land 12/1 


Einsatzbericht:

Einige Stunden später am Vatertag, gegen 22:45 Uhr wurden Wir ein zweites mal an diesem Tag alarmiert. Diesmal mit den Schlagworten Sägewerk / Schreinerei Brand. Schon auf der Anfahrt nach Colmberg konnten Wir einen großen Feuerschein sehen. Unter Atemschutz und mithilfe mehrerer C-Rohre, sowie des Löschmonitors am Korb der Drehleiter aus Ansbach konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung auf weitere Gebäude verhindert werden. Anschließend wurde der in Mitleidenschaft gezogene Spänebunker langsam mit Wasser gefüllt und leergeräumt. Alle Kammeraden wurden von der SEG-Ansbach mit Getränke und Essen versorgt.  Der Einsatz endete für die Kameraden aus Leutershausen gegen 4:15Uhr.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Colmberg, Lehrberg, Flachslanden, Ansbach, Geslau, die UG-OEL.

Quelle Bilder: Thomania-Presse, Radio Galaxy Mittelfranken, Feuerwehr Leutershausen